Herzlich Willkommen bei der
Weimar-Gesellschaft Trier e. V.!

 

Weimar-Gesellschaft Trier

 

 

 

Liebe Mitglieder und Freunde der Weimar-Gesellschaft Trier,

Der 19. Oktober 1990 hat für die Städtepartnerschaft Trier – Weimar eine besondere Bedeutung.

In einer feierlichen Stadtratssitzung unterzeichneten Oberbürgermeister Klaus Büttner aus Weimar und der Trierer Oberbürgermeister Helmut Schröer eine Erklärung zur Fortführung der Städtepartnerschaft.

Bereits am 31. August 1990 hatte der demokratisch gewählte Weimarer Stadtrat einstimmig die Partnerschaft bestätigt.

An dieses wichtige Ereignis vor 30 Jahren möchte die Weimar-Gesellschaft in Trier durch eine besondere Veranstaltung noch einmal hinweisen.


Am Sonntag – 18. Oktober 2020 – 11:00 Uhr

wird unser ehemalige Oberbürgermeister Helmut Schröer die Entstehung der Städtepartnerschaft und die Entwicklung dieser Freundschaft in der Zeit der politischen Wende noch einmal darstellen.

Die Veranstaltung findet im Hotel „Deutscher Hof“ in der Südallee statt.

Im Anschluss an den Vortrag von Herrn Schröer besteht die Möglichkeit zu einem köstlichen Mittagsmahl:
Thüringer Rostbratwurst mit Rahmwirsing und Salzkartoffeln inkl. Mineralwasser für 15,- Euro pro Person. Sondergebühr für Parken 2,50 Euro.

Da Corona bedingt nur 30 Personen zugelassen sind, bitte ich um telefonische Rückmeldung, bevor Sie Ihre schriftliche Anmeldung auf den Postweg bringen.

Elisabeth Ruschel: 0651-34747 oder mobil 01716161090

Vor Ort gelten die vorgeschriebenen Hygieneregeln: Mund- und Nasenschutzmaske.
Bei Einnahme des Platzes darf diese abgenommen werden.


Herzliche Einladung – wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Mit besten Grüßen auch im Namen des Vorstandes,

Ihre Elisabeth Ruschel 


Trier, 28.09.2020


      Mit freundlicher Unterstützung:

Sparkasse Trier Stadtwerke Trier Stadt Trier